Produkt­be­schrei­bung

 

Die DHEC Endkappe ist ein wärme­schrump­fen­des Form­teil. DHEC wird auf Rohren­den instal­liert, um das Eindrin­gen von Spritz­was­ser und kurz­zei­tig auftre­ten­dem Druck­was­ser in die Dämmung zwischen Medium- und Mantel­rohr zu verhin­dern. Das Form­teil wird für voriso­lierte Rohre mit einer Dauer­be­triebs­tem­pe­ra­tur bis 130°C am Medi­um­rohr eingesetzt.
Die Einrohr- DHEC ist für voriso­lierte Rohre mit einem Medi­um­rohr vorge­se­hen. Die Zweirohr-DHEC ist für voriso­lierte Rohre mit zwei Medi­um­roh­ren geeig­net. DHEC ist für quali­ta­tiv hohe Leis­tun­gen bei hohen Tempe­ra­tu­ren mit einem elastomeren
Kleber verse­hen. Die Ränder sind nicht beschich­tet, um ein Abrut­schen vom Mantel­rohr während der Instal­la­tion zu vermeiden.

 

Beson­dere Merkmale

 

  • HDPE-Trägermaterial bietet:
    — Hohe Schrumpfkräfte
    — Hohe mecha­ni­sche Festigkeit

Visko­elas­ti­scher, leis­tungs­fä­hi­ger Kleber­strei­fen gegen Eindrin­gen von Feuchtigkeit.

  • Hohes Schrumpf­ver­mö­gen
    — Ein Produkt deckt viele Rohr­nenn­wei­ten ab.
    — Passt sich Rohro­va­li­tät an.
    — Deckt verschie­dene Kombi­na­tio­nen von Mantel­roh­ren und Medi­um­roh­ren ab.
  • Bei Montage im Werk bietet die Kappe einen ausge­zeich­ne­ten Transport- und Lagerschutz.
  • Bei Lecka­gen werden Schä­den auf eine Rohr­länge begrenzt. Dadurch entste­hen weni­ger Repa­ra­tur­kos­ten an flexi­blen Rohrsystemen.
  • Barriere gegen Austausch zwischen Treib­gas im Schaum und Luft.
  • Einfa­che Installation.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Verlassen Sie sich auf uns!

Persönliche Ansprechpartner

die genau wissen, wovon Sie reden

Qualifizierte Schulungen

mehr Wissen – bei Ihnen, bei uns im Haus oder direkt bei TE connectivity

Schnelle Lieferung

wann und wo Sie uns brauchen

Vorausschauende Unterstützung

damit Sie jederzeit auf Ihr Material zurückgreifen können

Menü