Produkt­be­schrei­bung

 

Das DIRAX-System basiert auf einer beson­ders belast­ba­ren, wärme­schrump­fen­den Manschette und gewähr­leis­tet den Korro­si­ons­schutz von geschweiß­ten Rohr­ver­bin­dun­gen bei Hori­zon­talboh­run­gen. Das DIRAX-System setzt sich zusam­men aus:

  • Einer geteil­ten, wärme­schrump­fen­den und glas­fa­ser­ver­stärk­ten Manschette mit inte­grier­tem Verschluss und hoch­schäl­fes­ter, thermoplas­tischer Heiß­schmelz­kle­ber­be­schich­tung. Die spezi­elle Glas­fa­ser­ein­lage verleiht dem Mate­rial eine beson­ders hohe Abriebfestigkeit.
  • Einer lösungs­mit­tel­freien, zwei-Komponenten-Epoxydharz-Beschichtung.
  • Einer Vorsatz­man­schette, bestehend aus einer schma­len wärmeschrumpf­enden und glas­fa­ser­ver­stärk­ten Manschette mit inte­grier­tem Verschluss und hoch­schäl­fes­ter Heißschmelzkleberbeschichtung.

 

Beson­dere Merkmale

 

  • Hohe Scher- und Schälfestigkeit.
  • Gute Abrieb­fes­tig­keit bei genü­gen­der Flexibilität.
  • Keine langen Aushärtezeiten.
  • Geprüft auf katho­di­sche Unterwanderung.
  • Gute Verträg­lich­keit mit handels­üb­li­chen Werksumhüllungen.
  • Einfa­che Montage ohne beson­dere Werkzeuge.
  • Montage bei fast allen Witte­rungs­be­din­gun­gen möglich.
  • DIRAX ist nach DIN 12068 geprüft und zugelassen.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Verlassen Sie sich auf uns!

Persönliche Ansprechpartner

die genau wissen, wovon Sie reden

Qualifizierte Schulungen

mehr Wissen – bei Ihnen, bei uns im Haus oder direkt bei TE connectivity

Schnelle Lieferung

wann und wo Sie uns brauchen

Vorausschauende Unterstützung

damit Sie jederzeit auf Ihr Material zurückgreifen können

Menü